Von Dunkel ins Licht – weil uns ein Kind geboren ist!

Traditionelle Krippenspiele sind nicht so Sache unserer Evangelischen Jugend – wir peppen unser Theater an Heiligabend gern mit unkonventionellen Ideen auf. Und so fahndeten in unserer FamilienKirche an Heiligabend eben zwei Wikinger, die nicht von ungefähr Sherlockson und Watsonson hießen, nach dem neuen König. Und sie fanden: Ein Kind – Jesus!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Tageslosung

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen.

1.Chronik 29,12

Es kam unter den Jüngern der Gedanke auf, wer von ihnen der Größte wäre. Da aber Jesus den Gedanken ihres Herzens erkannte, nahm er ein Kind und stellte es neben sich.

Lukas 9,46-47

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeindebote
Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!