Kirchenchor dankt für langjähriges Singen!

Dank und Anerkennung für langjähriges Singen im evangelischen Kirchenchor Schwandorf

Mit einem Lutherzitat überbrachte Kirchenmusikdirektor R. Meiser Glückwünsche an langjährige Sänger im Kirchenchor: “Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Fröhlichen traurig, die Verzagten herzhaft zu machen, denn die Musik“. Im Rahmen einer Adventsfeier überreichten für die Kirchengemeinde Ingeborg Stöhr vom Kirchenvorstand und der Chorleiter Willi Stöhr die Urkunden und Anstecknadeln an die Sängerinnen und Sänger. Geehrt wurden:

  • 10 Jahre Peter Roos, Gisela Kreutinger
  • 20 Jahre Steffi Huber, Thomas Huber, Inge Rother, Richard Kühnel
  • 25 Jahre Margarita Wiegleb, Gabi Merl, Elisabeth Großer
  • 30 Jahre Lilli Donhauser
  • 40 Jahre Jutta Böhm, Silvia Elflein
  • 45 Jahre Karin Roßmann, Inge Stöhr, Irmgard Schantz
  • 70 Jahre Gudrun Fuhlbrügge
  • Für 30-jährigen treuen Dienst in der Leitung des Kirchenchores wurde Willi Stöhr gedankt.

Tageslosung

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.

2. Könige 19,30

Ist die Wurzel heilig, so sind auch die Zweige heilig.

Römer 11,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

E-Mail Umstellung

Wir haben unsere E-Mail-Adressen auf den einheitlichen Standard der Evangelischen Kirche in Bayern umgestellt. Die bekannten alten Adressen funktionieren daher nicht mehr.

Die aktuell gültigen Adressen finden Sie unter Kontakt.

Gemeindebote
Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!