Unterwegs mit den Sternkundigen

Mit einer lebhaften Familien-Kirche begann auch in diesem Jahr der Reigen unserer Gottesdienste zu Heiligabend. Seit vielen Jahren haben wir ja kein klassisches Krippenspiel, sondern ein Kinder-Mitmach-Theater des Jugend-Mitarbeiter-Teams. Dieses Jahr erzählten die Jugendleiter die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht der drei Weisen aus dem Morgenland. Als Sternkundige hatten sie nicht nur namentlich Ähnlichkeiten mit dem eben von den Sternen zurückgekehrten „Astro-Alex“. Diese etwas seltsamen Heiligen machten sich zusammen mit den Kindern auf den Weg nach Westen. Zusammen mit den Kindern, die selbst mit Verkleidung in verschiedene Rollen eintauchten besuchten sie den König Herodes, das beste Hotel in Bethlehem und schließlich das Kind in der Krippe. Nebenbei erfuhren sie, wie die drei Weisen denn wohl zu ihren Geschenken Gold, Weihrauch und Myrrhe gekommen waren.

Wer nachlesen will findet hier das ganze Theaterstück.

Tageslosung

Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden!

Jesaja 10,1.2

Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

Römer 12,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

E-Mail Umstellung

Wir haben unsere E-Mail-Adressen auf den einheitlichen Standard der Evangelischen Kirche in Bayern umgestellt. Die bekannten alten Adressen funktionieren daher nicht mehr.

Die aktuell gültigen Adressen finden Sie unter Kontakt.

Gemeindebote
Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!