Willkommen Konfis!

30 junge Leute konnten Diakon Jürgen Weich und Pfarrer Arne Langbein im neuen Konfirmanden-Kurs begrüßen. Mit einem schwungvollen Einführungsgottesdienst, der in der vollbesetzten evangelischen Erlöserkirche in der Schwandorfer Bahnhofstraße stattfand, begann die Gruppe die 10-monatige gemeinsame Vorbereitungszeit.

Von den Aussichten, in der Konfizeit und darüber hinaus Gott als sehr lebendig zu erfahren, sang und tanzte die Festgemeinde zusammen mit dem Gospelchor „Heavenbound“  unter Leitung von Thomas Huber. Einen überraschenden und humorvollen Gruß erhielten die Jugendlichen auch von ihren Vorgängern: Mit einem humorvollen Video-Gruß in Anlehnung an Psalm 23 wünschten sie ihren Nachfolgern viel Spaß im neuen Kurs. Jugendleiterin Johanna Weich stellte sich zusammen mit Pfarrer Langbein und dem „Lehrer im Ruhestand“ Willi Stöhr den Fragen von Kinder-Reportern zu eigenen Konfi-und Glaubens-Erfahrungen. Willkommensgrüße überbrachte auch Brigitte Lang im Namen des Kirchenvorstandes.

Tageslosung

So spricht der HERR: Ich habe Lust an der Liebe und nicht am Opfer, an der Erkenntnis Gottes und nicht am Brandopfer.

Hosea 6,6

Nun bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

1. Korinther 13,13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

E-Mail Umstellung

Wir haben unsere E-Mail-Adressen auf den einheitlichen Standard der Evangelischen Kirche in Bayern umgestellt. Die bekannten alten Adressen funktionieren daher nicht mehr.

Die aktuell gültigen Adressen finden Sie unter Kontakt.

Gemeindebote
Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!