Pfr. Arne Langbein

Recht lange war die Orgel krank…

…jetzt geht sie wieder, Gott sei Dank! Wobei nicht nur Gott zu danken ist, sondern vor allem dem Orgelbauer Herrn Kilbert und seinen Mitarbeitern, die unsere Orgel in der Erlöserkirche gründlich renoviert haben.
Am kommenden Sonntag wird die Orgel nun wieder „in Betrieb genommen“ und zwar in einem festlichen Gottesdienst um 9.30 Uhr. Gespielt wird sie von Herrn Kirchenmusikdirektor Gerd Hennecke aus Sulzbach-Rosenberg, der unser Dekanatskantor ist. Liturgisch führt Vikar Johannes Amberg durch den Gottesdienst. Herzliche Einladung!

Ökumenischer Gottesdienst 26.01.2019

Anlässlich der „Gebetswoche für die Einheit der Christen“ feierten die katholischen Pfarrgemeinden und die evangelische Kirchengemeinde einen ökumenischen Gottesdiens in der voll bestetzten Erlöserkirche. Gestaltet wurde der gut besuchte Gottesdienst von Monsignore Hans Amann und Pfarrer Arne Langbein, dem Chor der Pfarrgemeinde Herz-Jesu, dem evangelischen Kirchenchor und vielen musikalisch und liturgisch Mitwirkenden. Nach dem lebendigen Gottesdienst, wurde die Möglichkeit bei einem Imbiss gemeinsam ins Gespräch gerne und vielfältig angenommen.

 

Mitten unter euch: Gebetswoche für die Einheit der Christen – Ökumenischer Gottesdienst in Herz-Jesu

Herzliche Einladung zum jährlichen ökumenischen Gottesdienst in der Gebetswoche für die Einheit der Christen. Wir feiern den Gottesdienst am Dienstag, den 15. Mai in der Pfarrkirche Herz-Jesu. Liturgische Leitung: Pfarrer Thomas Senft. Predigt: Pfarrer Arne Langbein. Anschließend an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zum Weiterfeiern.

Beginn: 19:00 Uhr (die Zeitangabe im Gemeindeboten -18:00 Uhr – ist leider falsch)

Rhythmen und Lieder aus Brasilien

Der 1. Mai bedeutet für die Erlöserkirche ab 19:00 Uhr: Kultur! Brasilianisch einmal wieder, um unserer Partnerschaft Gesicht und Ton zu verleihen. Zu Gast sind Pfarrer Dorival Ristoff (Gitarre und Gesang) und Luciano Camargo (Akkordeon) aus Südbrasilien, zusammen mit Horst Seeger, einem fränkisch-internationalen Percussionisten.

Manchmal traurige, manchmal trotzige, meistens fröhliche- immer aber kraftvolle Geschichten erzählen von den von Armut gebeutelten Menschen Lateinamerikas. Ihre Lieder sind Ausdruck ihres Zorns, ihrer Wehmut und ihrer Hoffnung. Da konkurrieren typisch afrobrasilianische Rhythmen mit der Tradition des mitteleuropäischen Volksliedes und alten indianischen Weisen – uns erwartet ein buntes Gebinde von Melodien, zumeist mit deutschen Texten.

Gottesdienst „Mitten unter euch“ – Thema FLÜCHTLINGE

„…und stellt euch nicht dieser Welt gleich“ (Röm 12,2)

Am kommenden Samstag, dem 10. März, 17:30 Uhr, feiern wir in der Erlöserkirche in Schwandorf einen Gottesdienst, der – so offen und so konkret – das Thema „Flucht und Flüchtlinge“ aufgreift. Als Kirchengemeinde wollen wir mit hoffentlich vielen Menschen vor Gott und mit Gott bedenken, was wir in den letzten Jahren konkret hier bei uns erlebt haben. Aus unterschiedlichen Perspektiven soll das Thema „Flucht“ angesprochen werden. Gebet und Gesang sollen uns Kraft geben, das Nötige in Zukunft vertrauensvoll anzugehen. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Ökumenischer Gottesdienst Erlöserkirche 30. Mai um 19 (!) Uhr

Wir laden herzlich ein zum ökumenischen Gottesdienst
am kommenden Dienstag, 30. Mai 2017, anlässlich der „Woche für die Einheit der Christen“.

Der Gottesdienst findet diesmal in der Erlöserkirche statt. Leider hat sich ein Fehler in unserer Werbung eingeschlichen, so wurde auch heute in der Tagespresse der Termin 18:00 Uhr als einzig richtiger Termin genannt. Das ist allerdings falsch. Der Gottesdienst beginnt wie die Jahre zuvor um 19:00 Uhr. Die Predigt hält Dekan Hans Amann, musikalisch begleitet wird die Feier vom Kirchenchor St. Jakob und unserem evangelische Kirchenchor. Anschließend lädt die Kirchengemeinde ein, bei einem internationalen Buffet zu verweilen.

Tageslosung

Weh denen, die unrechtes Urteil schreiben, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden!

Jesaja 10,1.2

Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

Römer 12,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

E-Mail Umstellung

Wir haben unsere E-Mail-Adressen auf den einheitlichen Standard der Evangelischen Kirche in Bayern umgestellt. Die bekannten alten Adressen funktionieren daher nicht mehr.

Die aktuell gültigen Adressen finden Sie unter Kontakt.

Gemeindebote
Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!