Thomas Huber

Kirchenchor dankt für langjähriges Singen!

Dank und Anerkennung für langjähriges Singen im evangelischen Kirchenchor Schwandorf

Mit einem Lutherzitat überbrachte Kirchenmusikdirektor R. Meiser Glückwünsche an langjährige Sänger im Kirchenchor: “Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Fröhlichen traurig, die Verzagten herzhaft zu machen, denn die Musik“. Im Rahmen einer Adventsfeier überreichten für die Kirchengemeinde Ingeborg Stöhr vom Kirchenvorstand und der Chorleiter Willi Stöhr die Urkunden und Anstecknadeln an die Sängerinnen und Sänger. Geehrt wurden:

  • 10 Jahre Peter Roos, Gisela Kreutinger
  • 20 Jahre Steffi Huber, Thomas Huber, Inge Rother, Richard Kühnel
  • 25 Jahre Margarita Wiegleb, Gabi Merl, Elisabeth Großer
  • 30 Jahre Lilli Donhauser
  • 40 Jahre Jutta Böhm, Silvia Elflein
  • 45 Jahre Karin Roßmann, Inge Stöhr, Irmgard Schantz
  • 70 Jahre Gudrun Fuhlbrügge
  • Für 30-jährigen treuen Dienst in der Leitung des Kirchenchores wurde Willi Stöhr gedankt.

Kirchenvorstand ist komplett

Unser Kirchenvorstand ist komplett! Die acht gewählten Kirchenvorsteher und die beiden Pfarrer trafen sich zu einer ersten Sitzung. In geheimer Wahl wurden zwei weitere Personen berufen. Alle Gewählten und Berufenen haben ihre Wahl angenommen. Sie werden am 9. Dezember, dem 2. Advent, um 9.30 Uhr in einem Familiengottesdienst in ihr Amt eingeführt.

Unserem Kirchenvorstand gehören damit folgende stimmberechtigte Personen an
(in alphabethischer Reihenfolge)

Dr. Armin BEIERLEIN, Gerhard GOHLKE, Kirsten KISSLINGER,
Susanne KREUZER (geb. GEIER), Brigitte LANG, Pfarrer Arne LANGBEIN
Pfarrer Alfredo MALIKOSKI, Volker STENZEL, Maria STÖCKL
Ingeborg STÖHR, Ulrike WEICH und Johann WINDERL

Wir haben gewählt!

Der Vertrauensausschuss hat das Wahlergebnis der Kirchenvorstandswahl ermittelt. Die Stimmzettel der Wahlurnen aus Wackersdorf und Schwandorf zusammen mit den Briefwahlunterlagen waren am Sonntagabend um 23:10 Uhr ausgezählt. Die acht neu gewählten Kirchenvorsteher sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Dr. Armin BEIERLEIN
Susanne GEIER (jetzt verheiratet KREUZER)
Gerhard GOHLKE
Brigitte LANG
Maria STÖCKL
Ingeborg STÖHR
Ulrike WEICH
Johann WINDERL

Die 8 Kandidatinnen und Kandidaten mit den meisten Stimmen berufen gemeinsam mit unseren beiden Pfarrern zwei weitere Personen in den Kirchenvorstand. Diese 12 Personen bilden den stimmberechtigen Kirchenvorstand. Der neue Kirchenvorstand wird im Rahmen des Gottesdienstes am 2. Adventssonntag (9. Dezember 2018) in das neue Amt eingeführt.

Seien Sie nicht enttäuscht, wenn ihre/ihr Wunschkandidat/in es nicht unter diese acht geschafft hat. In Schwandorf ist es eine gute Tradition, dass alle Kandidaten an den Kirchenvorstandsitzungen teilnehmen und sich mit Wort und Tat beteiligen können.

 

 

Gospel PUR! HEAVENBOUND pur! Sa 20.10.2018 19:30

Herzliche Einladung zum Gospel-Konzert mit HEAVENBOUND
am Samstag 20. Oktober 2018 !

Unser Gospelchor hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Ganz neue und altbekannte Stücke, von stimmungsvoll ruhig bis schwungvoll groovend, zum Zuhören und Mitsingen! Gospel (übersetzt „Gute Nachricht“) bewegt und begeistert aktive Sänger wie Zuhörer gleichermaßen. Wir freuen uns auf ein erlebnisreiches Gute-Nachricht-Gospel-Konzert mit HEAVENBOUD pur!

Weil der Termin so günstig liegt, können Sie den Besuch des Konzerts mit dem Einwurf ihrer Kirchenvorstands-Briefwahlunterlagen in den Postkasten des Pfarramts verbinden. Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten der Kirchenmusik sind herzlich willkommen.

Tageslosung

Alles Fleisch soll erfahren, dass ich, der HERR, dein Heiland bin und dein Erlöser.

Jesaja 49,26

Das Himmelreich gleicht einem König, der seinem Sohn die Hochzeit ausrichtete. Und die Knechte gingen auf die Straßen hinaus und brachten zusammen alle, die sie fanden, Böse und Gute; und der Hochzeitssaal war voll mit Gästen.

Matthäus 22,2.10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

E-Mail Umstellung

Wir haben unsere E-Mail-Adressen auf den einheitlichen Standard der Evangelischen Kirche in Bayern umgestellt. Die bekannten alten Adressen funktionieren daher nicht mehr.

Die aktuell gültigen Adressen finden Sie unter Kontakt.

Gemeindebote
Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!