Advents-Empfang

Die Wahl ist vorüber, der neue Kirchenvorstand hat seine Arbeit aufgenommen.

Wir wollen uns die Zeit nehmen, uns ausgiebig bei den ausscheidenden Kirchenvorstehern zu Bedanken und zu verabschieden! Die Neuen werden begrüßt und für ihren Dienst in den kommen-den 6 Jahren gesegnet.

Daher wird aus dem traditionellen Advents-Treff am 2. Advent heuer ein Advents-Empfang!

 

Los geht es am 09.12.2018 um 09:30h mit einem FaKi-Familien-Gottesdienst mit Einsegnung des neuen und Verabschiedung des alten KVs.

Anschließend, ab ca. 11h, lädt die Gemeinde zum Anstoßen, Essen, Gratulieren und Austausch in den Gemeindesaal. Außerdem ist der Basar-Verkauf des Handarbeitskreises geöffnet.

Alle sind eingeladen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ein Plakat lässt sich hier herunterladen.

 

Mitten unter Euchg: Feierabendmahl

 

Den Buß-und Bettag am Mittwoch, 21.11. feiert die Evangelische Kirchengemeinde Schwandorf in der Erlöserkirche mit einem Feierabendmahl. Bei dieser musikalisch-meditativen Feier der Gegenwart Jesu für Große und Kleine steht das Heilige Abendmahl ganz im Mittelpunkt.

Leib und Seele sollen dabei gestäkt warden – auch beim anschließenden gemeinsamen Abendessen im Gemeindesaal.

Wackersdorf-Treff am 15.11.18

IECLB heute – 190 Jahre Entwicklung der Lutherischen Kirche in Brasilien

Der Referent des Abends, Dr. Wolfgang Döbrich, Pfr. im Ruhestand, Referent für Mission und Entwicklung und Lateinamerikabeauftragter der Landeskirche wird von seiner Arbeit in Zentralamerika berichten.

Er wird den Zuhörern Interessantes über die Entwicklung der evang. Kirche lutherischen Bekenntnisses in Brasilien (IECLB) erzählen. Auf mehrwöchigen Dienstreisen hat Döbrich das Land in Südamerika bestens kennengelernt und kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr in der Friedenskirche, Sportplatzstr. 25 in Wackersdorf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Es gibt zu Anfang einen kleinen Imbiss und für Getränke ist auch gesorgt.

Das Plakat finden Sie hier

Wir haben gewählt!

Der Vertrauensausschuss hat das Wahlergebnis der Kirchenvorstandswahl ermittelt. Die Stimmzettel der Wahlurnen aus Wackersdorf und Schwandorf zusammen mit den Briefwahlunterlagen waren am Sonntagabend um 23:10 Uhr ausgezählt. Die acht neu gewählten Kirchenvorsteher sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Dr. Armin BEIERLEIN
Susanne GEIER (jetzt verheiratet KREUZER)
Gerhard GOHLKE
Brigitte LANG
Maria STÖCKL
Ingeborg STÖHR
Ulrike WEICH
Johann WINDERL

Die 8 Kandidatinnen und Kandidaten mit den meisten Stimmen berufen gemeinsam mit unseren beiden Pfarrern zwei weitere Personen in den Kirchenvorstand. Diese 12 Personen bilden den stimmberechtigen Kirchenvorstand. Der neue Kirchenvorstand wird im Rahmen des Gottesdienstes am 2. Adventssonntag (9. Dezember 2018) in das neue Amt eingeführt.

Seien Sie nicht enttäuscht, wenn ihre/ihr Wunschkandidat/in es nicht unter diese acht geschafft hat. In Schwandorf ist es eine gute Tradition, dass alle Kandidaten an den Kirchenvorstandsitzungen teilnehmen und sich mit Wort und Tat beteiligen können.

 

 

Tageslosung

Gott verletzt und verbindet; er zerschlägt, und seine Hand heilt.

Hiob 5,18

Demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit. Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

1. Petrus 5,6-7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

E-Mail Umstellung

Wir haben unsere E-Mail-Adressen auf den einheitlichen Standard der Evangelischen Kirche in Bayern umgestellt. Die bekannten alten Adressen funktionieren daher nicht mehr.

Die aktuell gültigen Adressen finden Sie unter Kontakt.

Gemeindebote

Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!