Erwachsene

1 2 3 14

Wackersdorf-Treff am 15.11.18

IECLB heute – 190 Jahre Entwicklung der Lutherischen Kirche in Brasilien

Der Referent des Abends, Dr. Wolfgang Döbrich, Pfr. im Ruhestand, Referent für Mission und Entwicklung und Lateinamerikabeauftragter der Landeskirche wird von seiner Arbeit in Zentralamerika berichten.

Er wird den Zuhörern Interessantes über die Entwicklung der evang. Kirche lutherischen Bekenntnisses in Brasilien (IECLB) erzählen. Auf mehrwöchigen Dienstreisen hat Döbrich das Land in Südamerika bestens kennengelernt und kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr in der Friedenskirche, Sportplatzstr. 25 in Wackersdorf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Es gibt zu Anfang einen kleinen Imbiss und für Getränke ist auch gesorgt.

Das Plakat finden Sie hier

Einladend, lebendig und fröhlich

Am Sonntag, 23. September stellte sich ein Großteil der 21 Kandidierenden zur Kirchenvorstands-Wahl in einer Gemeindeversammlung allen Interessierten anhand der Stichworte „einladend, lebendig und fröhlich“ aus dem Gemeinde-Leitbild persönlich vor.

So wurde der Wunsch ausgedrückt, eine Kirche für alle zu sein, mit einer bunten Vielfalt an Gottesdienst-Formaten und weiteren Angeboten, die zum sich-wohlfühlen und zuhause-sein einladen. Gerade die Gruppen und Kreise zeugten von der Lebendigkeit einer Gemeinde.. Dabei sei es wichtig, auch immer das Leben „draußen“, also jenseits der Kirchenmauern im Blick zu haben. Besonders viel Zustimmung fand das Stichwort „Fröhlichkeit“, das in seiner herzlichen, ansteckenden Art geradezu ein Markenzeichen der Schwandorfer Evangelischen sei. Immer wieder wurden die guten eigenen Erfahrungen mit Kirche etwa in der Evangelischen Jugend genannt. Gerne möchte man nun etwas davon an die Gemeinde zurückgeben.

Die Wahl findet am Samstag, 20.10. von 17 bis 19 Uhr in Wackersdorf sowie am Sonntag, 21.10. von 9 bis 18 Uhr in Schwandorf statt. Briefwahl ist bis dahin jederzeit möglich. Weitere Informationen finden sich hier http://www.sad-ev.de/die-gemeinde/kvw2018/

Bibelgespräch am Donnerstag

Herzlich Willkommen zum Bibelgesprächskreis. Diakon Weich lädt wieder alle Interessierten ein zum miteinander Singen, gemeinsam Bibel lesen und dem Austausch, was die alten Worte für alltägliches Leben heute bedeuten könnten.

Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 13. September von 19:00 bis 20:30 Uhr im kleinen Gemeindesaal in der Bahnhofstraße. Die offene Runde trifft sich am zweiten oder dritten Donnerstag im Monat.

Donnerstag ist Bibelgespräch

 

Herzlich Willkommen zum Bibelgesprächskreis. Diakon Weich lädt wieder alle Interessierten ein zum miteinander Singen, gemeinsam Bibel lesen und dem Austausch, was die alten Worte für alltägliches Leben heute bedeuten könnten. 

Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 9. August von 19:00 bis 20:30 Uhr im kleinen Gemeindesaal in der Bahnhofstraße. Die offene Runde trifft sich am zweiten oder dritten Donnerstag im Monat.

Donnerstag ist Bibelgespräch

Herzlich Willkommen zum Bibelgesprächskreis. Diakon Weich lädt wieder alle Interessierten ein zum miteinander Singen, gemeinsam Bibel lesen und dem Austausch, was die alten Worte für alltägliches Leben heute bedeuten könnten.

Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 12. Juni von 19:00 bis 20:30 Uhr im kleinen Gemeindesaal in der Bahnhofstraße. Die offene Runde trifft sich am zweiten oder dritten Donnerstag im Monat.

Donnerstag ist Bibelgespräch

 

Herzlich Willkommen zum Bibelgesprächskreis. Diakon Weich lädt wieder alle Interessierten ein zum miteinander Singen, gemeinsam Bibel lesen und dem Austausch, was die alten Worte für alltägliches Leben heute bedeuten könnten. 

Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 21. Juni von 19:00 bis 20:30 Uhr im kleinen Gemeindesaal in der Bahnhofstraße. Die offene Runde trifft sich am zweiten oder dritten Donnerstag im Monat.

1 2 3 14
Tageslosung

Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben.

Jesaja 60,20

Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.

Offenbarung 7,17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeindebote
Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!