Ökumenischer Gottesdienst in der Erlöserkirche am 30. Mai um 19 (!) Uhr

Wir laden herzlich ein zum ökumenischen Gottesdienst am kommenden Dienstag anlässlich der „Woche für die Einheit der Christen“. Der Gottesdienst findet diesmal in der Erlöserkirche statt. Leider hat sich ein Fehler in unserer Werbung eingeschlichen, so wurde auch heute in der Tagespresse der Termin 18:00 Uhr als einzig richtiger Termin genannt. Das ist allerdings falsch. Der Gottesdienst beginnt wie die Jahre zuvor um 19:00 Uhr. Die Predigt hält Dekan Hans Amann, musikalisch begleitet wird die Feier u.a. vom ev. Kirchenchor und vom Kirchenchor St. Jakob. Anschließend lädt die Kirchengemeinde ein, bei einem internationalen Buffet zu verweilen.

13. Mai, 17:30 Uhr: „Silberpfeil“-Gottesdienst unplugged in der Friedenskirche

Am kommenden Samstag findet in der Friedenskirche in Wackersdorf ein besonderer Gottesdienst zu Kantate statt. Aufgrund von Renovierungsarbeiten im Gemeinderaum ist in der Kirche leider kein Strom vorhanden. Aus diesem Grund feiert Pfarrer Arne Langbein mit Ihnen und Euch einen „Silberpfeil“-Gottesdienst (wer sich an dieses kleine Gesangbuch erinnern kann!). Als Zeitreise in die 80er singen wir Lieder wie „Ins Wasser fällt ein Stein“, „Herr, deine Liebe“ und vieles mehr.

Aus der Reihe: Was Sie im Reformationsgedächtnisjahr nicht verpassen sollten…

Am kommenden Freitag findet im Gemeindesaal in der Bahnhofstraße 1, Schwandorf, ein Vortrag statt. Aber nicht irgendein Vortrag: Dr. Adolf Rank aus Sulzbach-Rosenberg wird über die Geschichte der „Reformation im Dekanat Sulzbach-Rosenberg“ berichten und damit auch einige interessante Aspekte zur Geschichte unserer Stadt und Region beisteuern. Dies tut er auf rhetorisch brillante und unterhaltsame Weise. Nicht nur für Protestanten und Geschichtsinteressierte geeignet! Beginn: 19:00 Uhr

Do 04.05.2017 19:00 Nairobi Chapel Music Mission Project

Die evangelische mennonitische Freikirche aus Schwandorf veranstaltet ein Konzert des afrikanischen Chores „Nairobi Chapel Music Mission Project“ in unserer evangelischen Erlöserkirche (Bahnhofstraße 1). Der Chor einer modernen Kirche in Nairobi besucht zusammen mit Pastorin Judy Giruchu mehrere Kirchengemeinden in Bayern. Mit seinem Afro Worship-Stil versteht sich die Gruppe als „Music Mission Project“, denn sie will auch über Kenias Grenzen hinaus für Gott singen. Das Konzert steht deshalb unter dem Motto: „Growing Deep To Reach W.I.D.E.“. Das Konzert ist auch ein Zeichen der ökumenischen Verbundenheit der evangelischen Gemeinde und der Mennonitengemeinde in Schwandorf. Unser Gospelchor Heavenbound sang am Samstag auf dem deutschen Mennonitischen Gemeindetag in Regensburg. Als Austausch kommt der kenianische Chor nun in die Erlöserkirche.

Donnerstag, 4. Mai  – 19 Uhr – Eintritt frei – Spenden willkommen

Passionskonzert Karfreitag 17:00

Mit dem Kreuz unterwegs zum Leben
musikalisch thematische Karfreitagsmeditation
Karfreitag, 17 Uhr, Erlöserkirche Schwandorf

Arne Langbein, Johannes Amberg und Gerhard Gohlke – Lesungen, Texte

Evangelischer Kirchenchor, Leitung Willi Stöhr
Heavenbound, Leitung Thomas Huber

Dagmar Merkl – Geige
Florian Sorgenfrei – Klavier, Orgel
Franziska Huber – Sopran
Inge Rother – Flöte
Ingeborg Stöhr – Flöte
Jonas Huber – Saxophon
Margarita Wiegleb – Orgel
Maximilian Rauch – Percussion

Gottesdienste Karwoche & Ostern

13. April – Gründonnerstag
18:00 Gottesdienst mit Abendmahl und Abendessen, Erlöserkirche Schwandorf.

14. April – Karfreitag
09:30 Gottesdienst mit Abendmahl, Erlöserkirche Schwandorf.
17:00 thematisches Passionskonzert, Erlöserkirche Schwandorf.

16. April – Ostersonntag
05:30 Osternacht mit Osterfrühstück, Friedenskirche Wackersdorf.
09:30 Gottedienst mit Abendmahl und Taufe, Erlöserkirche Schwandorf.

17. April – Ostermontag
09:30 Gottesdienst, Friedenskirche Wackersdorf.
19:00 Gottesdienst mit Abendmahl, Kapelle Krankenhaus Schwandorf.

Weitere Termine finden Sie in unserem Kalender (hier klicken) …

1 2 3 35

Tageslosung

Der HERR sprach: Ich will hinfort nicht mehr die Erde verfluchen um der Menschen willen; denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf.

1.Mose 8,21

Ihr wisst, dass der Sohn Gottes erschienen ist, damit er die Sünden wegnehme.

1.Johannes 3,5

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeindebote

Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!

Luther2017

Luther2017