Musik verbindet Generationen

KiSeMu – das steht für „Kinder, Senioren & Musik“ und meint das neue musikalische Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Schwandorf. Es führt die vielfältigen guten Erfahrungen aus dem langjährigen „KiMu“-Projekten der Evangelischen Jugend sowie den Senioren-Musik-Projekten unserer Nachbargemeinden fort. Diakon Jürgen Weich und Dekanatskantorin Kerstin Schatz laden zu drei musikalischen Dienstag-Nachmittagen ins Gemeindezentrum in der Bahnhofstraße ein. Sie betreten damit Neuland. Denn erstmal wagen sie damit ein generationen-übergreifendes Angebot. Mit Kindern ab 5 Jahren sowie Senioren und auch sonst allen, die dazu Lust haben wollen Weich und Schatz Lieder und Instrumente vorstellen und einüben und dabei viel Bewegung und Spaß haben.

Das erste Treffen findet am Dienstag, 19. Februar von 14.30 bis 16 Uhr unter dem Motto „Singen, spielen, loben den Herrn“ statt. Es fallen keine Kosten an; eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bibelgespräch am Donnerstag

Herzlich Willkommen zum Bibelgesprächskreis. Diakon Weich lädt wieder alle Interessierten ein zum miteinander Singen, gemeinsam Bibel lesen und dem Austausch, was die alten Worte für alltägliches Leben heute bedeuten könnten. 

Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 14. Februar von 19:00 bis 20:30 Uhr im kleinen Gemeindesaal in der Bahnhofstraße. Die offene Runde trifft sich am zweiten oder dritten Donnerstag im Monat. Accent

Gospelandacht 16.02.2019 17:30

Zum Chorimpulstag Gospel treffen sich am Samstag, Singbegeisterte aus der ganzen Oberpfalz in der Schwandorfer Erlöserkirche. Der bayrische Gospelreferent Michael Martin und der Berliner Gospelprofi Stephan Zebe kommen an diesem Tag nach Schwandorf und werden die evangelische Kirch zum Klingen und Schwingen bringen. Mit 130 Teilnehmern ist dieser Tag schon ausgebucht, aber es besteht die Möglichkeit die Lieder dieses Tages in einer öffentlichen musikalischen Andacht zu erleben.

Herzliche Einladung am 16.02.2019 um 17:30 zu einer schwungvollen, stimmungsvollen Abendandacht mit viel Musik zum Genießen, Zuhören und Mitsingen

Frühstücks-FaKi 03.02.2019

Das war die Frühstücks-FAKI am 3. Februar 2019! Unser Familiengottesdienst mit der Möglichkeit, Gottes Wort zu hören, dem Kirchenchor zu lauschen oder mit der Kirchenband zu singen, zusammen zu frühstücken und ins Gespräch zu kommen. Vielen Dank an die Konfirmanden und Diakon Weich für das leckere Frühstück für Bauch, Geist und Seele!

 

 

Ökumenischer Gottesdienst 26.01.2019

Anlässlich der „Gebetswoche für die Einheit der Christen“ feierten die katholischen Pfarrgemeinden und die evangelische Kirchengemeinde einen ökumenischen Gottesdiens in der voll bestetzten Erlöserkirche. Gestaltet wurde der gut besuchte Gottesdienst von Monsignore Hans Amann und Pfarrer Arne Langbein, dem Chor der Pfarrgemeinde Herz-Jesu, dem evangelischen Kirchenchor und vielen musikalisch und liturgisch Mitwirkenden. Nach dem lebendigen Gottesdienst, wurde die Möglichkeit bei einem Imbiss gemeinsam ins Gespräch gerne und vielfältig angenommen.

 

1 2 3 53

Tageslosung

Gott verletzt und verbindet; er zerschlägt, und seine Hand heilt.

Hiob 5,18

Demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit. Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

1. Petrus 5,6-7

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

E-Mail Umstellung

Wir haben unsere E-Mail-Adressen auf den einheitlichen Standard der Evangelischen Kirche in Bayern umgestellt. Die bekannten alten Adressen funktionieren daher nicht mehr.

Die aktuell gültigen Adressen finden Sie unter Kontakt.

Gemeindebote

Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!