Bald ist wieder „Ki“-Zeit!

In den kommenden Tagen feiern die ganz Kleinen und die nicht mehr ganz so „Kleinen“ wieder ihre besonderen Gottesdienste:

Am Sonntag, 16. Dezember am späten Vormittag um 10.45 Uhr treffen sich die Kleinkinder samt ihren Geschwistern und Familien zur MiKi-Minikirche in der Erlöserkirche.

Und am Freitag, 21. Dezember um 19 Uhr sind die Konfis und alle anderen Jugendlichen und Jung-Gebliebenen mit der JuKi-Jugendkirche dran.

Herzlich willkommen!

Kirchenvorstand ist komplett

Unser Kirchenvorstand ist komplett! Die acht gewählten Kirchenvorsteher und die beiden Pfarrer trafen sich zu einer ersten Sitzung. In geheimer Wahl wurden zwei weitere Personen berufen. Alle Gewählten und Berufenen haben ihre Wahl angenommen. Sie werden am 9. Dezember, dem 2. Advent, um 9.30 Uhr in einem Familiengottesdienst in ihr Amt eingeführt.

Unserem Kirchenvorstand gehören damit folgende stimmberechtigte Personen an
(in alphabethischer Reihenfolge)

Dr. Armin BEIERLEIN, Gerhard GOHLKE, Kirsten KISSLINGER,
Susanne KREUZER (geb. GEIER), Brigitte LANG, Pfarrer Arne LANGBEIN
Pfarrer Alfredo MALIKOSKI, Volker STENZEL, Maria STÖCKL
Ingeborg STÖHR, Ulrike WEICH und Johann WINDERL

Advents-Empfang

Die Wahl ist vorüber, der neue Kirchenvorstand hat seine Arbeit aufgenommen.

Wir wollen uns die Zeit nehmen, uns ausgiebig bei den ausscheidenden Kirchenvorstehern zu Bedanken und zu verabschieden! Die Neuen werden begrüßt und für ihren Dienst in den kommen-den 6 Jahren gesegnet.

Daher wird aus dem traditionellen Advents-Treff am 2. Advent heuer ein Advents-Empfang!

 

Los geht es am 09.12.2018 um 09:30h mit einem FaKi-Familien-Gottesdienst mit Einsegnung des neuen und Verabschiedung des alten KVs.

Anschließend, ab ca. 11h, lädt die Gemeinde zum Anstoßen, Essen, Gratulieren und Austausch in den Gemeindesaal. Außerdem ist der Basar-Verkauf des Handarbeitskreises geöffnet.

Alle sind eingeladen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ein Plakat lässt sich hier herunterladen.

 

Mitten unter Euchg: Feierabendmahl

 

Den Buß-und Bettag am Mittwoch, 21.11. feiert die Evangelische Kirchengemeinde Schwandorf in der Erlöserkirche mit einem Feierabendmahl. Bei dieser musikalisch-meditativen Feier der Gegenwart Jesu für Große und Kleine steht das Heilige Abendmahl ganz im Mittelpunkt.

Leib und Seele sollen dabei gestäkt warden – auch beim anschließenden gemeinsamen Abendessen im Gemeindesaal.

1 2 3 50

Tageslosung

Siehe, auch jetzt noch ist mein Zeuge im Himmel, und mein Fürsprecher ist in der Höhe.

Hiob 16,19

Paulus schreibt: Bei meinem ersten Verhör stand mir niemand bei, sondern sie verließen mich alle. Es sei ihnen nicht zugerechnet. Der Herr aber stand mir bei und stärkte mich.

2.Timotheus 4,16-17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Gemeindebote

Gemeindebote
Unseren Gemeindeboten finden Sie auch online!